Orange Energy
Kontakt   |   Impressum

FrischwasserCenter FWC

Ein kompaktes System mit 3 Puffergrößen. 550, 800 und 1000 Liter stehen zur Verfügung

Hygienische Frischwasserbereitung

und solare Heizungsunterstützung

In den solaren OE Frischwassersystemen wird Trinkwasser erst bei Bedarf erwärmt, wodurch sich keine gesundheitlichen Keime bilden können.

Im Mittelpunkt des OE Frischwassercenters steht ein Heizungswasserpufferspeicher mit eingebautem Solarwärmetauscher.


OE Frischwassercenter - Das kompakte OE System:

 

Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung

Die Solaranlage speist die Energie über den Wärmetauscher in den Heizungswasserpufferspeicher ein. Somit kann die Solarwärme sowohl für die Brauchwassererwärmung als auch für die Heizungsunterstützung genutzt werden. Falls nicht mehr genügend Wärme im Pufferspeicher vorhanden ist, wird über einen externen Heizkessel gerade soweit nachgeladen, wie kurzzeitig nötig ist.

Konstant frische Wasserqualität

Wenn frisches Warmwasser angefordert wird, gibt der Pufferspeicher die Wärmeenergie an den externen Edelstahlplattenwärmetauscher weiter. Durch seinen geringen Trinkwasserinhalt und den speziellen Aufbau wird der Wärmetauscher bei jedem Zapfvorgang durchgespült und somit eine konstante frische Trinkwasserqualität erreicht.

Alle Produkte
Technische Highlights und Service
Wärmeverteilsysteme

SolarwärmeCenter

FrischwasserCenter

Modultechnik

Regelungssysteme

EnergieBUS EB7000/EB2000

RaumBUS Einzelraumregelung

Wärmeerzeuger

Wärmepumpe

Solarkollektoren

Technik

Getrennte Wärmeverbraucher und -erzeuger

Vormontagetechnik

Service

Für Kunden und Partner

Software

Downloads

Service-Hotline und Kundendienst