Orange Energy
Kontakt   |   Impressum

Technik - Getrennte Wärmeverbraucher und -erzeuger

Wärmeerzeugung und -verteilung mit System


Ihre Vorteile:

  • Strikte Trennung
    Wärmeverbraucher wie z.B. Heizkreise oder Frischwasser sind strikt von den Wärmeerzeugern getrennt.
     
  • Hydraulisch jederzeit erweiterbar
    Zusätzliche Heizkreise, weitere Frischwassererwärmer, Solaranlagen oder Wärmequellen können somit im Nachhinein noch hinzugefügt werden.
     
  • Für jede Gebäudegröße
    Neben Kompaktmodulen (SolarWärmeCenter und Frisch-WasserCenter für kleinere und mittelgroße Gebäude) können mit der Einzelmodultechnik auch größere Objekte mit erhöhtem Wärmebedarf geheizt werden.
     
  • Wärme zielgerichtet verteilen
    Mit dem Orange Energy HydraulikBUS (einzelne Leitungen für Hoch- und Niedertemperatur und Frischwasser) werden nur die Temperaturen aus dem System „gezogen“, die auch benötigt werden.
     
  • Sanierung auf Etappen
    Im Sanierungsfall kann der alte Wärmeerzeuger weiterhin verwendet und erst später durch einen effizienten Heizkessel ersetzt werden. Die hydraulischen und regelungstechnischen Vorteile des OE-Wärmeverteilsystem können selbst mit alten Kesseln vollständig genutzt werden.
Alle Produkte
Technische Highlights und Service
Wärmeverteilsysteme

SolarwärmeCenter

FrischwasserCenter

Modultechnik

Regelungssysteme

EnergieBUS EB6000/EB1000

EBF Fernbedienung

RaumBUS Einzelraumregelung

Wärmeerzeuger

Wärmepumpe

Solarkollektoren

Technik

Getrennte Wärmeverbraucher und -erzeuger

Vormontagetechnik

Service

Für Kunden und Partner

Software

Downloads

Service-Hotline und Kundendienst