SolarWärmeCenter

SolarWärmeCenter

Im Mittelpunkt steht hier das Energy-Modul, worüber sämtliche Entnahmen für Frischwasser und Raumheizung erfolgen sowie die Aufnahme von Wärme aus der Solaranlage oder dem Heizkessel.

Die Energie wird über das Energy-Modul ohne Umwege sofort verteilt und nur die überschüssige Wärme, welche nicht sofort abgenommen werden kann, wird in den angeschlossenen Schichtenpufferspeicher zwischengespeichert.

Diese Überschuss-Energie kann für die Frischwasserbereitung oder für die Raumheizung aus dem Pufferspeicher wieder entnommen werden. Die Solarwärme wird über einen externen Edelstahlplattenwärmetauscher eingespeist. Somit ist ein direktes Heizen aus der Solaranlage in die Raumheizung, ohne Umwege über den Pufferspeicher, möglich. Der Heizkessel wird nur für die Restwärmenachladung gestartet und lädt den Pufferspeicher soweit nach wie kurzzeitig benötigt wird.